Partnerschaft für Demokratie

Nachhaltigkeitsflyer für die Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Viele Bürger*innen wollen zwar gerne nachhaltig handeln, wissen aber nicht ganz wie. Oft fehlen Anknüpfungspunkte zur ,,Grünen Szene“, also Kontakte zu Personen und Gruppen, die bereits wirksame Konzepte umsetzen und vermitteln. Dieses Problem der fehlenden Anknüpfungspunkte wurde durch die Erstellung eines informativen und verständlichen Flyers gelöst. Dieser trägt zur Förderung des Wissens bei, wie man als Greifwalder Bürger*in nachhaltig handeln und konsumieren kann.

Dazu wurden folgende Initiativen vorgestellt:

HGWegweiser
Solidarische Landwirtschaft Frisches für Freunde
ProVeg Greifswald
Sozialkaufhaus Greifswald
Foodsharing Greifswald
NABU Greifswald
Faitrade Stadt Initiative Greifswald
Umsonstladen Greifswald e.V.
Offene Nähwerkstatt Kabutze e.V.
Bürgerhafen Pommerscher Diakonieverein e.V.
Makerspace e.V.
Weltladen e.V.
Nachbarschaftshilfe WGG
Quartiersbüro in Schönwalde II
Bücherfreunde Greifswald e.V.

Zusätzlich wurde die Website greifswaldnachhaltig.net ins Leben gerufen, auf der alle wichtigen Informationen auch online eingesehen werden können.

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Lockdowns (welche auch zur Schließung vieler Initiativen führen) dauert die Verteilung der Flyer noch an.

Insgesamt zeigt das Projekt, dass es viele Initiativen in Greifswald gibt, die sich für eine nachhaltige Gesellschaft engagieren. Der Nachhaltigkeitsflyer bewirbt dieses Engagement und lädt zum Mitmachen ein.