Greifswald

Partnerschaft für Demokratie

Fachtagung Bürger:innenbeteiligung in Greifswald am 16.11.2020, STRAZE

Einführung in die Praxis – Wie soll gute Bürger:innenbeteiligung in HGW aussehen?

Welche Formen der Beteiligung sind in Greifswald schon möglich? Welche kann es noch geben?

Wir bieten Bürger:innen, Mitarbeiter:innen der Verwaltung und Politiker:innen einen Rahmen sich zu Beteiligung in Greifswald auszutauschen und gemeinsam Empfehlungen für gute Bürger:innenbeteiligung auszuarbeiten. Zwei erfahrene Gemeinwesenberater:innen begleiten den interaktiven Prozess.

Die Empfehlungen werden dem Oberbürgermeister überreicht, weiterbearbeitet und initiiert. Die Partnerschaft für Demokratie hält Sie auf Wunsch über Fortschritte auf dem Laufenden.


Programm

Modul 1 – 09:00 bis 13:00 Mitgestaltungsmöglichkeiten eröffnen und organisieren

Interview mit Organisator:innen städtischer Beteiligung und interaktive Gruppenarbeit

  • Warum beteiligen? Und mit welcher Haltung?
  • Wie und wann beteiligen?

Ziele, Bedingungen, Themen und Grenzen von Beteiligung in Greifswald werden gemeinsam herausgearbeitet.

Mittagspause Buffet/ Lunchbeutel, Austausch, Ausstellung „DemokraTisch!“

Modul 2 – 14:30 bis 17:30 Empfehlungen für gute Beteiligung in Greifswald

Interaktive Gruppenarbeit mit Anregungen und Input:

  • Wann fühle ich mich gut beteiligt?
  • Wie soll Bürger:innenbeteiligung in Greifswald aussehen?

Empfehlungen für gute Beteiligung in Greifswald werden erarbeitet und der Stadt überreicht.


Anmeldung bis zum 04. Oktober 2020 an:

Partnerschaft für Demokratie Greifswald kontakt@pfd-greifswald.de

Stralsunder Straße 10 17489 Greifswald Tel.: 03834-4127988 Mobil: 0179-1290327

Ich melde mich verbindlich an für die Teilnahme an der Fachtagung Bürger:innenbeteiligung am 16.11.2020:

  • Ich nehme an Modul 1 / Modul 2 / den ganzen Tag teil.
  • Ich nehme am Mittagessen teil.
  • Ich benötige Kinderbetreuung für mein/e Kind/er im Alter von … Jahren von … bis … Uhr.
  • Ich benötige folgende Unterstützung, um an der Fachtagung teilnehmen zu können: … (z.B. Übersetzung, Hilfsmittel, Begleitung, Lesbarkeit/ Sprache/ Form der Materialien, Raumplanung…)
  • Ich brauche eine Bestätigung der Fachtagung als Fortbildung in folgender Form: … (z.B. für Modul 1 mit 4 Stunden)

Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenfrei.

Die Veranstaltung findet unter Beachtung dann geltender Hygiene-Vorschriften statt. Sollte durch COVID-19 eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, laden wir angemeldete Teilnehmer:innen in einen digitalen Raum ein.

Der Veranstaltungsort STRAZE ist weitestgehend barrierefrei zugänglich. Die Räume sind rollstuhlgerecht, es gibt barrierefreie Toiletten. Parkplätze sind in der näheren Umgebung vorhanden. Eine genaue Wegbeschreibung lassen wir Ihnen gerne zukommen.

Wir behalten uns vor, von unseren Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische, homo-, trans*feindliche oder andere menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind von der Veranstaltung auszuschließen.

Für Fragen steht Ihnen die Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!